Theateraufführung wegen Corona abgesagt

Rockenberg(la)

Leider mussten ja die Theateraufführungen der Laienspielgruppe des GV Concordia Rockenberg aus den bekannten Gründen abgesagt werden.

Die Akteure haben sich entschlossen, aufgrund der völlig offenen Weiterführung der durch die Coronaepedemie bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die Aufführungen für dieses Jahr abzusagen und in das nächste Frühjahr zu verschieben.

Der Verein bittet darum, die schon erworbenen Karten in der Vorverkaufsstelle zurück zugegeben.

Theater bei der Concordia

Am Sa. 14. und 21.03.2020 Beginn um 20:00Uhr Einlass ab 18:30 Uhr

Am So 15. und 22.03.2020 Beginn um 19:00 Uhr Einlass ab 17:30 Uhr

Für Essen ist wie immer gesorgt.

Vorverkauf in der Postagentur Hofmann in Rockenberg

Laienspielgruppe der Concordia probt wieder

Rockenberg(la)

Zu den festen Terminen im Jahr in Rockenberg, gehören die Theateraufführungen der Laienspielgruppe des GV Concordia. Die Akteure (s. Bild) sind schon seit einiger Zeit fleißig bei den Proben. Die Kulisse ist auch fertig, und so kann es bald losgehen. Der Titel des Stückes „Warum klauen wir nicht gleich die ganze Bank“ lässt einen Krimi vermuten. Aktien und Geld spielen zwar eine Rolle, aber eigentlich geht es in dieser turbulenten Komödie mehr um Camping, drei befreundete Paare und die alltäglichen keinen Dinge zwischen Männern und Frauen. Die Concordia setzt mit diesem Stück die Tradition der Komödie fort. Pünktlich am Aschermittwoch, 26.02.2020, startet der Kartenvorverkauf in der Postagentur Hofmann in Rockenberg. Die Aufführungen sind am 14., 15., 21. Und 22. März 2020 im Bürgerhaus in Oppershofen.

Birgit Langsdorf